Barolo D.O.C.G.

Herkunft
aus unseren nach Südwesten ausgerichteten Weinbergen in einer Höhe von 400 m über dem Meeresspiegel, auf Mergel-, Kalk-Lehm-Boden

Ernte
anfangs bis Mitte Oktober

Vinifizierung
Traditionelle Rotwein-Fermentation unter ständiger Temperatur-Kontrolle während 20 Tagen

Reifung
Während 30-36 Monaten im grossen Eichenfass

Veredelung
Im August des dritten Jahres nach der Ernte wird der Wein in Flaschen abgefüllt, wo er während mindestens 6 Monaten weiter reift

Verkauf
Der Wein ist verkaufsbereit im Februar des vierten Jahres nach der Ernte. Er ist sehr lange lagerfähig

Charakter
Laut JOHNSON Italiens grossartigster Rotwein aus der Nebbiolo-Traube. Schönes Granatrot, perfekt und vollmundig, verbessert sich im Verlauf der Jahre noch. Intensive Struktur, fruchtiges Aroma mit einer Note von Himbeeren, Erdbeeren, Vanille, Kakao, Zimt und Tannin. Barolo muss bei der Freigabe drei Jahre ausgebaut worden sein; davon zwei Jahre im Holzfass

Eignung
Passt zu Vorspeisen, Teigwaren, kräftigen Gerichten von Schwein,Rind und Lamm, Braten in dunklen Saucen, reifem Käse